Freva Stalldämmung Freva Sonderprogramm Freva Hygienesysteme

Freva Renovierungssysteme

Sanierung/Renovierung mit System für Decken und Wände in Lebensmittelbetrieben

Freva Renovierungssysteme wurden speziell entwickelt für die hygienische Decken- und Wandsanierung in der Lebensmittelindustrie, beispielsweise zur Verkleidung von alten Stahlblechpaneelen oder kaputten Fliesen.

Die Sanierungselemente werden in sämtlichen Produktionsräumen, Kühlräumen, Lagerräumen und Verarbeitungsbereichen der Lebensmittelbranche eingesetzt. Egal ob Metzgerei, Backstube oder Großküche – drei verschiedene Systeme stehen für eine Renovierung zur Auswahl.

  • Freva RenoKompakt
  • Freva RenoFlex
  • Freva RenoDirect

Freva RenoKompakt

Decken- und Wandsanierung mit einer 20mm- oder 40mm-Verkleidungsplatte, verdeckter Befestigung und Kunststoff-H-Profil

Dämmkern: EPS 040 / 035
Deckschichten: GFK, GFK/GELCOAT, FrevaStruktur, rückseitig kombinierbar mit anderen Deckschichten, z.B. Alufolie, verz. Stahlblech, PVC (verdeckt)
Elementstärke: 20 mm / 40 mm
Elementmaße: Breite 1200 mm, Länge variabel
Elementverbindung: glatte Kante (H-Profil)
Befestigung: Edelstahl-Befestigungsklammer
Brandschutzklasse: B2 - DIN 4102, Teil 1

Freva RenoFlex

Decken- und Wandsanierung mit einer 20mm- oder 40mm-Verkleidungsplatte, verdeckter Befestigung und HygieneTop-Hartverfugung

Dämmkern: EPS 040 / 035
Deckschichten: GFK, GFK/GELCOAT, FrevaStruktur, rückseitig kombinierbar mit anderen Deckschichten, z.B. Alufolie, verz. Stahlblech, PVC
Elementstärke: 20 mm / 40 mm
Elementmaße: Breite 1200 mm, Länge variabel
Befestigung: Kunststoff-Befestigungsleiste (verdeckt), Fugenversiegelung mit EPU 25 (Kartusche)
Baustoffklasse: B2 - DIN 4102, Teil 1

Freva RenoDirect

Freva 12mm-Sanierungspaneel zur flächigen Direktverklebung – mit Kunststoff-Profilabdeckungen oder HygieneTop-Hartverfugung.

Dämmkern: EPS 035
Sichtseite: GFK, GFK/GELCOAT, FrevaStruktur
Rückseite: ohne Kaschierung
Elementstärke: 12 mm
Elementmaße: Breite 1200 mm, Länge variabel
Befestigung: vollflächige Verklebung mit Spezialkleber
Baustoffklasse: B2 - DIN 4102, Teil 1

Hygienische Sanierung mit GFK-Paneelen

  • helle und glatte Oberfläche
  • leicht zu reinigen
  • feuchtigkeitsunempfindlich
  • korrosionsbeständig
  • physiologisch unbedenklich und für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung geeignet
  • weitgehend resistent gegen Säuren, Salze und Laugen (Beständigkeitsliste auf Anfrage erhältlich)
  • häufige Reinigung mit Dampf- oder Hochdruckreiniger möglich

Verlegung

  • kaum Platzverlust durch geringe Elementstärke
  • einfache und schnelle Montage
  • durch raumhohe und deckenüberspannende Elemente werden die Fugenanteile auf ein Minimum reduziert
  • je nach Anforderung: verdeckte Befestigung oder Direktverklebung der Paneele

Bitte beachten Sie vor der Montage unsere Verarbeitungshinweise für Sanibrid-Spezialkleber!

Falls Sie als Endkunde Interesse an unseren Produkten haben, empfehlen Ihnen unsere Mitarbeiter für eine fachgerechte Montage geeignete Montageunternehmen in Ihrer Nähe.

» Anfrage stellen