Freva Sockelverkleidung
Lieferprogramm // Sonderprogramm // Freva GFK-Sockelverkleidung

Freva GFK-Sockelverkleidung


Freva GFK-Sockelverkleidung ist ein in Sandwichbauweise hergestelltes Paneelsystem für die Verkleidung von Gebäudesockeln. Die ca. 20 mm starken Sockelplatten mit hochwertiger GFK-Deckschicht FrevaStruktur werden direkt auf den vorhandenen Untergrund montiert. Merkmale dieses Systems sind die pflegeleichte Oberfläche sowie die verdeckte Befestigungsmöglichkeit.

Die Produktvorteile auf einen Blick:


UNKOMPLIZIERT: Direktmontage auf Beton, Mauerwerk oder Perimeterdämmung
PFLEGELEICHT: Leicht zu reinigende GFK-Oberfläche, hochdruckreinigerbeständig
LANGLEBIG: Stoß- und kratzfest, witterungsbeständig
GLATTE FLÄCHEN: Leichte Unebenheiten auf der Sockelfläche werden ausgeglichen
OPTIK: Gleichmäßiges Fugenbild und putzähnliche Oberflächenstruktur

Technische Daten


Dämmkern EPS
Deckschichten
Sichtseite
FrevaStruktur 1,5 mm
Steingrau / Kupferbraun / Moosgrün
Deckschichten
Rückseite
PVC, GFK
 
Dicke ca. 20 mm
Maße 1200 x 2000 mm
Fugenausführung Schattenfuge (GFK-Feder)
Befestigung Kunststoff-Befestigungsleiste 16 mm und zusätzliche Verklebung mit Spezialkleber

Einsatzbereiche


Als Sockelverkleidungsplatte sowohl für die Sanierung als auch für den Neubau von:

  • Industrie- und Gewerbebauten
  • Ställen und landwirtschaftlichen Gebäuden
Freva Sockelverkleidung Detailansicht
Freva Sockelverkleidung Detailansicht

Downloads


Broschüre

Freva Sockelverkleidung